Vom 1. bis zum 28. Februar 2023 macht unser Online-Shop BETRIEBSFERIEN. Bestellungen können wir erst wieder ab März 2023 versenden.

Fairer Handel

Fairer Handel bedeutet für uns eine auf Vertrauen, Transparenz und Respekt aufbauende langfristige Partnerschaft mit unseren Produzenten. Soziale Standarts wie eine faire Entlohnung der MitarbeiterInnen, Einhaltung der Arbeits- und Urlaubszeiten, keine Kinderarbeit sowie saubere und helle Arbeits- und Toilettenräume sind Pflicht. Frauen und Männer werden gleichermaßen beschäftigt und entlohnt. Aufgrund unserer direkten Besuche vor Ort in den Werkstätten können wir uns regelmäßig selbst ein Bild davon machen. Wir sind bei unseren Geschäftspartnern jederzeit willkommen und alle freuen sich, uns ihre MitarbeiterInnen und Werkstätten vorzustellen. Ein Großteil der Belegschaften sind seit vielen Jahren in den gleichen kleinen Betrieben beschäftigt und sind zu einem festen Team zusammengewachsen, das mit viel Können und Freude bei der Arbeit ist. Unsere Lieferanten arbeiten gern mit uns zusammen.
Mit dem direkten Einkauf bei kleinsten Betrieben und Werkstätten leisten wir einen Beitrag zum Fairen Handel.

Nepal

Das ehemalige Königreich Nepal ist eine kleines wunderschönes Land in der Himalayaregion zwischen Indien und Tibet. Die Nepalis sind außergewöhnlich herzliche Menschen und es macht große Freude mit ihnen zusammenzuarbeiten. Aufgrund ihrer Kultur und Religion des Hinduismus und Buddhismus sind sie sehr spirituell und religiöse Feiertage und Zeremonien bestimmen das alltägliche Leben bis heute. Sie verfügen über ein herausragendes Kunsthandwerk und haben ihre Fähigkeiten und Traditionen über Generationen hinweg weitergegeben.
Angeblich steht Nepal als Abkürzung für 'Never Ending Peace And Love', was dieses wundervolle Land mit seinen warmherzigen Menschen sehr treffend umschreibt.

Herstellung in Nepal

Die meisten unserer Hersteller kennen und schätzen wir seit sehr vielen Jahren. Gemeinsam produzieren wir qualitativ hochwertige Produkte nach unseren eignen Ideen und Entwürfen für unser Label Butterfly. Unser Warensortiment wird nicht von kurzweiligen Mode-Trends (Fast Fashion) bestimmt und ist damit sowohl zeitlos als auch nachhaltig. Jedes Produkt wird in liebevoller Handarbeit hergestellt und besitzt dadurch einen einmaligen und individuellen Charme.

Textil-Herstellung

Die meisten unserer Textildesigns werden aus reinen Naturmaterialen wie Baumwolle, Schafwolle und Hanf hergestellt. Gemeinsam mit unseren Produzenten suchen wir die Stoffe aufgrund ihrer hochwertigen Qualität und nicht nach dem Preis aus. Bekleidung muss vor allem langlebig, individuell und bequem sein. Am liebsten verwenden wir Baumwollstoffe, die in Nepal hergestellt wurden. Sie zeichnen sich durch hohe Qualität und farbenfrohen Mustern aus und lassen den typischen Nepalstil erkennen. Grundsätzlich werden alle Ausgangsstoffe vorgewaschen, damit kein großes Einlaufen der Kleidung im Nachhinein passiert. Wir achten auf eine milde Einfärbung und Fixierung der Stoffe mit so wenigen chemischen Zusätzen wie möglich.

Filz-Herstellung

Die Filzherstellung ist harte Arbeit und erfordert viel handwerkliches Können. Wir haben großen Respekt vor den nepalesischen Frauen, die diese aufwendige Handarbeit mit viel Geduld und Liebe vollbringen. Filz ist ein reines Naturprodukt aus reiner Schafwolle und wird nass gefilzt, also mit warmen Wasser und Seife mit der Hand gewalkt. Aus diesem Material lassen sich wunderschöne und nützliche Produkte herstellen von warmen Filzpantoffeln bis zu extravaganten Handtaschen. Da jedes Teil einzeln in Handarbeit erst gefilzt, dann vernäht und anschließend bestickt wird, ist jedes Stück ein kleines Kunstwerk.

Kunsthandwerk

Die Nepalis im Allgemeinen und speziell die aus dem Kathmandu-Tal stammenden Newaris sind bekannt für ihre einzigartige Handwerkskunst. Es gibt in Nepal so gut wie keine maschinelle oder industrielle Herstellung, sondern nur echte Handarbeiten. Die Handwerkskunst ist geprägt durch die Traditionen des Hinduismus und Buddhismus und findet sich in den zur Meditation, Yoga oder Dekoration gebräuchlichen Kunststücken wieder.